About us

Wir sind ein Zusammenschluss von Filmemacherinnen aus Köln, die sich für EQUALITY und ein starkes NETZWERK für FLINTA in der Filmbranche einsetzen. Dabei sind wir jung, department-übergreifend und fokussieren uns auf den Ausbau eines verlässlichen Netzwerks in Köln. Gemeinsam wollen wir als starkes Bündnis in der Branche für mehr Respekt und Sichtbarkeit auftreten. Toxische Strukturen am Filmset wollen wir aufbrechen und dekonstruieren.

Auf unserem Weg schließen wir niemanden aus und sind offen für jede Art von Dialog.

Filmstammtisch

Bei unseren regelmäßigen Treffen setzten wir uns für die Werte eines modernen und feministischen Filmemachens ein. Jeden ersten Dienstag im Monat schaffen wir eine Plattform zum Austausch über Arbeitsverhältnisse, für Drehbuchleseungen, Feedbackrunden u.v.m..

Wir wollen ein SAFE SPACE für FLINTA sein, indem wir folgende Dinge anbieten: 

– interner department-übergreifender Erfahrungsaustausch 

– Sichtungen/Table Readings, um uns einander bei Stoffentwicklungen zu helfen/unterstützen. 

– Drehnachbesprechungen bzw. Feedbackrunden und Problembesprechungen 

– Projekt Vernetzung für Filmemacherinnen in Köln 

Darüber hinaus sollen für Interessierte externe Events stattfinden, wie Screenings mit besonderem Schwerpunkt auf feministische Themen, anschließender Austausch mit Branchen Vertreter*innen, Stoffberatungen mit Fokus auf marginalisierte Gruppen, sowie Projekttage. 

Wer wir sind

cgn@femalefilmmakers.de

Tragt euch in unseren Newsletter ein oder schreibt uns!